» Wenn Dich eine Sache zwei Minuten langweilt, dann mach sie vier Minuten. «

Versuch: Grundlagen – Der Diskurs. —

„Es herrscht zweifellos in unserer Gesellschaft – und wahrscheinlich auch in allen anderen, wenn auch dort anders profiliert und skandiert – eine tiefe Logophobie, eine stumme Angst vor jenen Ereignissen, vor jener Masse von gesagten Dingen, vor dem Auftauchen all jener Aussagen, vor allem, was es da Gewalttätiges, Plötzliches, Kämpferisches, Ordnungsloses und Gefährliches gibt, vor jenem großen und unaufhörlichen Rauschen des Diskurses.“

Michel Foucault: „Die Ordnung des Diskurses“
Download als PDF (2,5MB; 49 Seiten)

„Es ist immer möglich, daß man im Rahmen eines wilden Außen die Wahrheit sagt, aber im Wahren ist man nur, wenn man den Regeln einer diskursiven „Polizei“ gehorcht, die man in jedem seiner Diskurse reaktivieren muß.“


Categorised as: Fremdgedanken



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*