» Wenn Dich eine Sache zwei Minuten langweilt, dann mach sie vier Minuten. «

Gevatter Frühling steht vor dem Tor —

Und schon ist es wieder soweit, wie schnell der Winter vergeht! Die ersten Frühblüher lugen aus dem erwärmten Erdreich hervor. Fürderhin unübersehbar: Die Gartensaison hat begonnen: Radieschen, Rucola, Blatt- und Kopfsalate, Spinat, Dill, Steckzwiebeln und Petersilie pflanzt der gut gelaunte Gärtner in feuchtwarme Folientunnel. Schon bald verwöhnt das Gemüse die Münder und Körper der Menschen mit seinen feinen Aromen und gesunden Inhaltsstoffen. So muss das sein, das ist doch schön!

Raphanus sativus var. sativus

Idyll unter Plastik


Categorised as: Die neue Seltsamkeit


One Comment

  1. FH sagt:

    Ja, gar leiblich schaut es drein. Vergessen ist all der kalte Schmerz des grau getränkten Winters, der das Gemüt erschüttelt, die Sau. Im taugeschwängerten Schwurbel nun, erfreut sich buttrigweiches Geschwinge, zu wachsen in Wald und auch woanders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*